Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

bin ich zu blöd? Optionen
Lutz1954
#1 Geschrieben : Sonntag, 12. Dezember 2021 17:53:00

Rang: Newbie

Gruppe: registriert

Mitglied seit: 24.11.2021
Beiträge: 2
Punkte: 6
Wohnort: Hamburg
Hallo in die Runde,

gerne möchte ich den Samba-Bulli bauen, scheitere aber schon an der 2.Lieferung.
Wie bekomme ich diesen Reifen auf die Felge?
Habe den Reifen im Wasserbad erwärmt, ein bisschen Pril rein, aber ich kriege den einfach nicht auf die Felge.

Habt Ihr einen Tip für mich?

Gruss

Lutz

Nachtrag: Habe es geschafft, der Trick war einfach noch heisseres Wasser, da wird der Reifen weicher. Alles bestens.
TeeCee
#2 Geschrieben : Montag, 13. Dezember 2021 10:51:45

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 30.08.2017
Beiträge: 149
Punkte: 437
Wohnort: Baden-Württenberg
Hallo Lutz
Der Reifen muss so heiss sein, daß man ihn mit knapper Not noch anfassen kann. Dann dehnt er sich auch gut.

Gruss
Gruss Thomas
Im Bau: Trumpeter Ford GT40 1/12
Im Bau: VW T1 Samba
Im Bau: Willys Jeep
Im Bau: Ford GT40
gulo1984
#3 Geschrieben : Freitag, 24. Dezember 2021 18:25:42

Rang: Pro
Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topic
Gruppe: registriert

Mitglied seit: 23.03.2020
Beiträge: 287
Punkte: 897
Wohnort: Regensburg
Sehr schön, daß es nun geklappt hat. Ja, Hitze hilft!

Vielleicht noch einige weitere Hinweise. Zunächst und zum Stiften von Hoffnung: selbst ich, von der Natur mit der Motorik eines Wals ausgestattet, konnte bislang bei allen meinen Modellen die Reifen montieren, ohne daß dadurch eine einzige Macke an den Felgen oder nennenswerte Spuren an den Reifenflanken entstanden wären. Teilweise war es zwar ein fürchterliches Gewürge – z.B. beim Shelby Mustang, bei welchem ich Ringkämpfe auf dem Bett (weich!) veranstalten mußte, bis ich nach Punkten gewann. Aber die Reifen waren dann halt sauber montiert.
Mit Grausen las ich hier und da von Tipps wie die Verwendung von Löffeln o.ä.. Das kann nur zu Macken führen und es geht halt auch ohne.
Statt Wasserbad bevorzuge ich die Fön-Methode. Der Reifen wird lange genug unter einem Haarfön (nicht die Handwerkergeräte!) gedreht und ist dann weich genug zum Aufziehen. Beim Samba ging dies bei mir eigentlich recht einfach. Und ich ziehe die Felge immer von der Innenseite durch den Reifen. Sollte es dann doch einmal Spuren auf den Flanken hinterlassen, dann wären diese auf der nicht mehr sichtbaren Innenseite.
Viele Grüße
Gunnar

Für alle von mir verfaßten Texte / Folgen / Beiträge gilt: alle Angaben ohne Gewähr!
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest (2)
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,523 Sekunden generiert.
DeAgostini