Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Offizielles Bautagebuch LaFerrari Lieferung 8, Bauphase 62-69 Optionen
Wabie
#1 Geschrieben : Sonntag, 1. November 2020 18:06:02

Rang: Vicemaster

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered, Official Builds, Tech Support, Moderator, Forum Support Team, Global Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Administrators, Global Forum Support, Administrator

Mitglied seit: 26.09.2016
Beiträge: 672
Punkte: 2.028
Wohnort: Berlin
LaFerrari

Lieferung 8, Bauphasen 62-69



- Bauphase 62 -

die Bauteile der Phase 62,

1 Inneres rechtes Türpaneel 1
2 L-Element 1
3 Detail der Armlehne 1
4 Ferrari-Logo 1



die verpackten Bauteile der Phase 62,



hier nochmal die Bauteile in Original,



nehmt euch das innere rechte Tür Paneel, und das L Element, wie auf dem Bild,



steckt das L-Element auf das innere rechte Türpaneel, siehe Foto,



jetzt nehmt dieses und Steckt diese auf die Innenseite der rechten Tür, wie auf dem Foto markiert und drückt diese an den Befestigungspunkten fest.



sollte dann so aussehen,



hier die Befestigungspunkte der Armlehne,





jetzt klebt das Emblem an der Vertiefung der Tür ein,
Achtet da wieder drauf, dass die Fläche wo ihr das Emblem platziert fettfrei und sauber ist!!!



die rechte Tür ist dann soweit fertig,



- Bauphase 63 -

die Bauteile der Phase 63,

1 Linke Tür (oberer Teil) 1
2 Linke Tür (unterer Teil) 1
3 Ferrari-Logo 1



die verpackten Bauteile der Phase 63,



hier nochmal die Bauteile in Original,



steckt die Teile 1 und 2 wie auf dem Bild zusammen,



und verschraubt diese mit 2 Schrauben vom Typ B,



nehmt jetzt das Emblem und platziert dieses auf der linken Tür,



Achtet auch hier wieder drauf, dass die Fläche wo ihr das Emblem platziert fettfrei und sauber ist!!!



- Bauphase 64 -

die Bauteile der Phase 64,

1 Oberes linkes Türpaneel 1
2 Kolben zum Öffnen der linken Tür 1
3 Linkes Fenster 1
4 Schraube Typ G (M2,6x6 rundkopf) 8



die verpackten Bauteile der Phase 64,



hier nochmal die Bauteile in Original,



nehmt die Scheibe und platziert sie an der linken Tür aus Bauphase 63,



schraubt diese mit 2 Schrauben vom Typ G fest,



nehmt jetzt das obere linke Türpaneel,



schraubt dieses wie auf dem Foto mit 2 Schrauben vom Typ G fest,



nehmt den Kolben und drück diesen in das Loch wie auf dem Foto markiert,



das sollte dann so aussehen,



- Bauphase 65 -

die Bauteile der Phase 65,

1 Innenteil linke Tür 1
2 Frontblende 1
3 Detail 1
4 Obere Innenverkleidung 1



die verpackten Bauteile der Phase 65,



hier nochmal die Bauteile in Original,



nehmt das Detail der Tür, Teil 3 und platziert dieses wie auf dem Bild markiert auf der Innenseite der Tür,



schraubt dieses mit einer Schraube vom Typ AA fest,



hier nochmal markiert,



nehmt die Frontblende,



schraubt diese wie Markiert an der Front der Tür mit 2 Schrauben vom Typ Q fest,



das sieht dann so aus,



drückt jetzt das Innenteil der Tür mit dem Außenteil zusammen,



hier die markierten Schraublöcher,



schraubt diese mit 3 Schrauben vom Typ G fest,



jetzt nehmt die obere Innenverkleidung und drückt diese oben an der Tür fest,



achtet darauf, das diese Press drauf sitzt, da das sonst zu Problemen beim Türschließen kommen kann,



somit ist diese Bauphase auch abgeschlossen,



- Bauphase 66 -

die Bauteile der Phase 66,

1 Inneres linkes Türpaneel 1
2 L-Element 1
3 Detail der Armlehne 1
4 Schraube vom Typ N (M2,3x5 Flanschkopf) 3



die verpackten Bauteile der Phase 66,



hier nochmal die Bauteile in Original,



nehmt das Innenpaneel und das L-Element, platziert das L-Element,



nehmt jetzt das Innenpaneel und drückt dieses auf der Innenseite der Linken Tür wie auf dem Foto markiert in seine Position



hier zu sehen,



an der markierten Stelle wird jetzt das Detail der linken Armlehne montiert,



somit ist die linke Tür auch fertig zur Montage,



nehmt euch jetzt die rechte Tür und platziert diese aauf der rechten Seite des LaFerrari wie markiert, am Dach gibt es einen Drehpunkt und unter der Windschutzscheibe wie markiert, schiebt die Tür erst unten auf den Drehpunkt und dann könnt ihr die Tür ohne Probleme auf dem Dach einlegen,



schraubt die Tür am unteren Drehpunkt mit einer Schraube vom Typ N fest,



hier markiert,



mein Tipp, klebt die Tür am unteren Rahmen mit Kreppband fest, das beim drehen des Modells die beweglichen Teile nicht verselbstständigen und somit ausreißen oder kaputt gehen!!!



dass selbe macht ihr mit der rechten Seite, hier die Drehpunkte markiert,



vergesst nicht die rechte Tür am unteren Drehpunkt mit einer Schraube vom Typ N fest zu schrauben,



somit sind die beiden Türen montiert,



- Bauphase 67 -

die Bauteile der Phase 67,

1 Oberer Teil des Daches 1
2 Leiterplatte 1
3 Schraube Typ EE 5
4 Schraube Typ I (M2,6x6 selbstschneidend) 4
5 Schraube Typ F (M2x5 Senkkopf) 3
6 Schraube Typ P (M2x6 selbstschneidend) 3



die verpackten Bauteile der Phase 67,



hier nochmal die Bauteile in Original,



nehmt das obere Teil des Daches, hier mal die Befestigungspunkte markiert,



drückt diese auf das Dach der Karosserie, drückt an den Befestigungspunkten außen richtig fest,

Tipp, ab jetzt habt ihr das original Dach, somit können beim drehen des Modells auf das Dach Kratzer entstehen, nehmt ein weiches Tuch, oder Styropor um das Modell darauf abzulegen und Kratzer zu vermeiden Wink



an diesen 2 Stellen schraubt ihr das Dach von innen mit je einer Schraube vom Typ F fest,



an der Hinterseite mit je 2 Schrauben vom Typ P,



nehmt die 2 Sonnenblenden,



drückt diese an den markierten Punkten an der Vorderseite fest,







somit sind die vorderen Schraublöcher abgedeckt,



nehmt jetzt die Platine. diese wird an 3 Punkten befestigt,

nicht wundern, dass die Platine anders aussehen kann, die Funktionen sind die gleichen!



schraubt sie mit 3 Schrauben vom Typ I fest,



hier nochmal markiert,



nehmt jetzt die obere Abdeckung aus Bauphase 56,



diese wird hinter dem Dachhimmel montiert,



achtet auf das Kabel, dass ihr wie abgebildet, auf die rechte Fahrzeugseite unterhalb des Bauteiles, wie auf dem Foto, zieht,



das Bauteil wird nur fest gedrückt,



nehmt euch jetzt den hinteren oberen Rahmen aus Bauphase 52,



schraubt dieses wie abgebildet mit 4 Schrauben vom Typ EE fest,
das Bauteil muss ohne grosse Gewalt auf die Befestigungspunkte zu drücken sein, sollte das nicht der Fall sein, prüft ob das Teil durch den Transport verzogen ist und richtet dieses vorsichtig!



hier nochmal die Schraubstellen markiert,





somit ist diese Bauphase auch abgeschlossen,



- Bauphase 68 -

die Bauteile der Phase 68,

1 Isolierende Schottwand 1
2 Motor der linken Tür 1
3 Motor der rechten Tür 1
4 Halterung des Türmotors 2
5 Kolbenstange für die Tür 2
6 Schraube Typ G (M2,6x6 selbstschneidend) 13
7 Schraube Typ N (M2,3x5 Flanschkopf) 3
8 Schraube Typ GG 2



die verpackten Bauteile der Phase 68,



hier nochmal die Bauteile in Original,



nehmt die Kolbenstange und eine Schraube vom Typ N,



hier der Befestigungspunkt für die Kolbenstange,



ich habe euch hier den Winkel mal gezeigt, damit ihr die Kolbenstange von der richtigen Seite festschraubt,





steckt die Kolbenstange in den Zylinder der Tür und schraubt diesen fest,

das gleiche macht ihr auch auf der rechten Seite,



so sollte es jetzt aussehen,



nehmt die Halterungen des Türmotors,



schraubt diese mit je einer Schraube vom Typ G, wie hier markiert fest,



hier die festgeschraubten Motorhalter,



nehmt jetzt die Lenkwelle, dass Lenkrad und das Detail B aus Heft 52, sowie 2 Schrauben vom Typ G zur Hand,



hier die Stelle, wo die Lenkwelle montiert werden soll,



steckt das Lenkrad leicht auf die Lenkwelle, Ihr seht dort eine abgeflachte Seite, damit dreht das Lenkrad beim betätigen nicht durch,



lasst dieses zur Montage drauf, da ihr die Räder vorne grade stellen müsst, und das Lenkrad ja auch bei grader Lenkstellung grade sein soll,



schraubt das Detail B aus Bauphase 52 wie abgbildet mit 2 Schrauben Typ G fest,





die abgeflachte Seite soll bei Lenkstellung gradeaus nach rechts zeigen, hier mit Pfeil angezeigt,



somit ist dieses auch montiert,



hier die Schraubpunkte des linken Türmotors mit Getriebe,



setzt den Motor auf die Schraubpunkte auf, der Motoer sollte sauber drauf gehen, hier die Schraubstellen nochmal markiert,



schraubt den linken Türmotor mit 4 Schrauben Typ G fest,
aber nicht zu fest, da der Türmechanissmus recht filigran ist und bei jeder Abweichung blockieren kann und die funktion daurch nicht gegeben ist,



steckt jetzt den blauen Stecker des linken Motors auf die Platine in die blau Buchse, man kann dort nichts verwechseln, da es keinen gleichen Stecker mit der selben Farbe gibt,



hier die Markierungen für den rechten Türmotor,



schraubt auch den rechten Türmotor mit 4 Schrauben Typ G fest,
aber nicht zu fest, da der Türmechanissmus recht filigran ist und bei jeder Abweichung blockieren kann und die funktion daurch nicht gegeben ist,



hier die Schraubpunkte nochmal markiert,



nehmt den roten Stecker des rechten Türmotors und steckt diesen wie markiert in die rote Buchse auf der Platine,




nehmt jetzt das Teil 4 aus Phase 52!!!!!

Dieses Bauteil baut ihr schon vorab ein, da dieses eigentlich erst in Bauphase 92 verbaut werden soll.
Dafür müsst ihr aber bei Phase 92 die komplette Unterseite wieder freimachen Scared



hier die Anleitung aus Phase 92,





setzt dieses wie abgebildet auf das Lenkgestänge,

Achtet darauf, das das Lenkrad und die Lenkrichtung der Räder grade ausgerichtet sind, da durch das Bauteil die Lenkung fixiert wird!



und schraubt dieses mit 3 Schrauben vom Typ G fest,



hier nochmal der Standort des Bauteils, so langsam kann es etwas unübersichtlich werden,



nehmt euch das Armaturenbrett und Schrauben vom Typ GG,



schiebt das Armaturenbrett über das Lenkgestänge wie abgebildet, schiebt es soweit drauf, bis die Befestigungspunkte übereinander sind,



hier nochmal markiert,





achtet auch darauf, das die 2 Kabel vom Armaturenbrett raus schauen,



das festgeschraubte Armaturenbrett,



prüft nochmal sicherheitshalber, das die Stellung der Lenkeraufnahme richtig steht,



setzt die Schaltwippen auf, hier markiert,



wenn ihr jetzt das Lenkrad aufsetzt und die Räder in gradeausstellung sind, sollte das Lenkrad wie auf dem Foto richtig montiert sein,



hier nochmal von oben,



von vorn,





und von innen,



- Bauphase 69 -

die Bauteile der Phase 69,





die verpackten Bauteile der Phase 69,



hier nochmal das Bauteil in Original,





nehmt euch das Detail A aus Phase 46,



dieses wird an dieser Stelle am linken Kotflügel montiert,



das geht auch nur in einer Richtung, da die Löcher verschiedene Durchmesser haben,



jetzt noch das Detail B aus Phase 46 an dieser Stelle, somit ist die Lieferung 8 auch abgeschlossen,



Fortsetzung folgt und bleibt gesund Smile
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Stefan

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w

MfG Stefan
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 1,693 Sekunden generiert.
DeAgostini