Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

10 Seiten «<78910>
Dirks Falke Optionen
Dirk H
#161 Geschrieben : Dienstag, 2. Januar 2018 16:20:44

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.01.2016
Beiträge: 175
Punkte: 525
Wohnort: Lünen
Und jetzt noch ein paar Bilder mit den verbauten Teilen. Der Gelbstich bei einigen der Bilder liegt am Licht...















Und jetzt steht er da erste Mal auf eigenen Beinen...Flapper .
Und die Original Landelichter funktionieren auch endlich, ohne diesen blöden Knopf drücken zu müssen Cool .
Und die Rampe geht auch BigGrin .


















Wabie
#162 Geschrieben : Dienstag, 2. Januar 2018 16:57:13

Rang: Vicemaster

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered, Official Builds, Tech Support, Moderator, Forum Support Team, Global Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Administrators, Global Forum Support, Administrator

Mitglied seit: 26.09.2016
Beiträge: 680
Punkte: 2.052
Wohnort: Berlin
Hi Dirk,

sehr stimmig ThumpUp ThumpUp ThumpUp
Ist dir echt gelungen Love gefällt mir sehr gut BigGrin
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Stefan

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w

MfG Stefan
daybreak
#163 Geschrieben : Mittwoch, 3. Januar 2018 08:24:29

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.01.2016
Beiträge: 133
Punkte: 420
Wohnort: Rauenberg -Outskirts- Germany
Hi,
Schaut echt genial aus mit den Umbauten und dem PaintjobThumpUp
Eine Frage hätte ich da aber,
Du hast ja diese kleinen Decal Aufkleber drauf (rote/gelbe recht/vierecke)in welcher Ausgabe wahren die dabei?
Wenn man sich die selbst besorgen muss hättest Du da ne Quelle für mich?
Danke&Gruss
Gruß Sven-------------- "Greeblies sind durch nichts zu ersetzen! ......außer durch noch mehr Greeblies"!
Dirk H
#164 Geschrieben : Freitag, 5. Januar 2018 00:08:19

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.01.2016
Beiträge: 175
Punkte: 525
Wohnort: Lünen
Vielen Dank!!

@daybreak:

Die Decals gibt's in den Ausgaben des Falken nicht. Sie basieren außerdem auf dem großen Modell aus Episode IV, daher lassen sich auch nicht alle Positionen exakt umsetzen.

Ich habe mir eine Vorlage runtergeladen, über Facebook, glaube ich.
Dann habe ich mir Decalfolie für Laserdrucker bestellt und die selber ausgedruckt, Format DIN A4.

Hier ein Link mit Vorlage und Guide:

Falcon Decals
JediMeister
#165 Geschrieben : Freitag, 5. Januar 2018 22:15:13
Rang: Guest


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 16.01.2016
Beiträge: 726
Punkte: 2.181
Wohnort: 34576 Homberg
Gut gemacht, Dirk!!!ThumpUp ThumpUp
Gruß

Jürgen
Dirk H
#166 Geschrieben : Donnerstag, 11. Januar 2018 22:00:28

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.01.2016
Beiträge: 175
Punkte: 525
Wohnort: Lünen
Nochmal Danke!

Und wieder ein kleiner Fortschritt Smile .

Die Geschüzztürme sind endgültig fertig, mit je zwei selbstgedruckten Ergänzungen, basierend auf den Decals von Paragrafix...





Im Inneren habe ich oben ausserdem aus Polystyrolstreifen jeweils eine Verkleidung für die LEDs gemacht, weil die mir einfach zu hell waren.
Ich habe drei Streifen in 1 mm Stärke verwendet und einen in 0,5 mm Stärke. Dann habe ich ein Loch für die LED in den dadurch entstandenen 2,5 mm Streifen gebohrt und den letzten Streifen darüber geklebt.
Den oberen Teil habe ich weiß gelassen und nur den untersten Streifen (der ist länger) in der Farbe des Turms lackiert und dann das Ganze einfach über die LED gesetzt.
Durch den weissen Kunststoff wird das Licht gedämpft und ist nicht mehr so grell.
Entspricht zwar nicht dem Original, ist aber besser für die Augen...BigGrin

So sieht's dann aus:





JediMeister
#167 Geschrieben : Samstag, 13. Januar 2018 18:00:54
Rang: Guest


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 16.01.2016
Beiträge: 726
Punkte: 2.181
Wohnort: 34576 Homberg
Das Deago-Licht ist in der Tat viel zu hellFlapper .
Finde deine Erweiterungen und Ä'nderungen sehr gelungen, Dirk!ThumpUp Gut gemacht!
Gruß

Jürgen
Dirk H
#168 Geschrieben : Sonntag, 28. Januar 2018 19:05:23

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.01.2016
Beiträge: 175
Punkte: 525
Wohnort: Lünen
Vielen Dank, Jürgen.

Inzwischen habe ich auch wieder ein paar Fortschritte gemacht.

Zum Beispiel zwei Kleinigkeiten im Innenraum:
Zuerst eine Tür aus Polystyrolplatten und einem alten Bausatzteil zusammengesetzt



Zweitens eine "Gangverlängerung" mit einem Spiegel...





Und beides eingebaut BigGrin



Und als nächstes alle fehlenden Anbauteile an die beiden Mandibeln angebracht und farblich angepasst.





Hier habe ich wohl die Positionierung von Teil E und F aus Set 100A falsch gemacht Confused .
Leider fehlen die Teile am Original Modell und im englischen und unserem Forum sind die Angaben unterschiedlich. Leider habe ich kein Referenzbild vom vollständigen Original.

Aber dran ist dran und so schlimm ist's dann auch nicht...Cool



Und die weiteren Teile...









Und dann habe ich noch die beiden Andockringe fertiggestellt, mit Beschädigung und allem BigGrin .











JediMeister
#169 Geschrieben : Donnerstag, 1. Februar 2018 20:30:52
Rang: Guest


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 16.01.2016
Beiträge: 726
Punkte: 2.181
Wohnort: 34576 Homberg
Hey Dirk,

schaut gut aus, wie du die Teile bisher bearbeitet hast.ThumpUp

Bin auf dein Gesamtergebnis gespannt!ThumpUp
Gruß

Jürgen
Dirk H
#170 Geschrieben : Montag, 12. Februar 2018 17:58:21

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.01.2016
Beiträge: 175
Punkte: 525
Wohnort: Lünen
Vielen Dank Jürgen!
Am Ende dieses Posts erhälst du den ersten Eindruck vom Gesamtergebnis, auch wenn ich noch einiges vor mir habe...

Aber erst mal weiter mit einigen Ergänzungen als Abschluss im Innenbereich und der endgültigen Lackierung der Außenseite des Cockpits...

Als erstes habe ich aus zwei übereinandergeklebten, vorgebogenen 1 mm Polystyrolplatten vier zusätzliche Wandpolster für den Gang zum Cockpit gemacht. Kanten gerundet, bemalt und gealtert:



Und so sieht's zusammengebaut aus:



Dann habe ich mit Trinkhalmen, Kabelstücken und ein paar Rundprofilen die "Lücke" in der Gangecke gefüllt:



Aus 1 mm Polystyrolplatten ist ein Sicherheitsschott entstanden...:



Es verschließt den Gang in Richtung Rampe:



In Richtung Cockpit habe ich einen Spiegel verbaut, kein Schott. Wo sollte das beim Öffnen auch hin...? Confused
Es müsste dann ja aus dem Rumpf herausschauen Flapper .
So kleine Spiegel sind übrigens echt nicht leicht zurechtzuschneiden Mad
Sieht aber ganz gut aus:



Im Innenraum habe ich noch ein paar Rohre eingebaut, damit der Bereich oben nicht so leer aussieht... Wieder Trinkhalme, Kabel und Profile:



Und nochmal der Rest vom Innenraum:





Und hier ist das fertig lackierte Cockpit:













Und zu guter letzt noch der erste Probezusammenbau Cool , natürlich noch nichts verschraubt...: BigGrin



So langsam wird es was. Smile
Wabie
#171 Geschrieben : Montag, 12. Februar 2018 20:03:04

Rang: Vicemaster

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered, Official Builds, Tech Support, Moderator, Forum Support Team, Global Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Administrators, Global Forum Support, Administrator

Mitglied seit: 26.09.2016
Beiträge: 680
Punkte: 2.052
Wohnort: Berlin
Sieht schon Hammer aus! ThumpUp
Sehr stimmig Cool
Gefällt mir sehr gut.
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Stefan

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w

MfG Stefan
Dirk H
#172 Geschrieben : Mittwoch, 14. Februar 2018 22:18:07

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.01.2016
Beiträge: 175
Punkte: 525
Wohnort: Lünen
Danke schön...

Heute habe ich mich mal einem Thema gewidmet, das mich schon eine Weile beschäftigt hat: Die Stabilität der beiden Mandibeln.

Insgesamt eine etwas wackelige Angelegenheit und nicht besonders gut gelöst, da sie nur unten verschraubt werden. Der obere Rahmen wird zwar aufgesteckt, aber das Eigengewicht der Mandibeln hebelt den Rahmen wieder nach oben, da eine feste Verbindung fehlt...

Irgendwo habe ich schon mal eine Lösung mit einer festen Verschraubung gesehen, aber da wurde mir zuviel gebohrt und auch noch neue Gewinde geschnitten.

Das hat mich aber auf die Idee zu einer einfacheren Lösung gebracht, bei der die Original-Gewinde im unteren Rahmen benutzt werden können, und man nur am Oberen Rahmen etwas bohren muß.

Dazu benötigt man 4 Schrauben der Größe M2 x 30 mm, die ich mir über ebay besorgt habe:



Dann bohrt man am oberen Rahmen von unten mit einem 2 mm Bohrer die zwei äußeren Aufnahmen der inneren Halteplatten auf und gleich durch die Aussenhülle.







Die vier 2 mm Löcher in der Hülle bohrt man dann von oben mit einem 5 mm Bohrer auf, aber vorsichtig, da die Halteplatte ja direkt darunter sitzt.



Jetzt kann man einfach von oben durch die Hülle den oberen Rahmen mit dem unteren verschrauben. Das hält nicht nur die Mandibel sicher fest, sondern zieht auch oben und unten die Hülle gegen die Mandibel, so das auch fast kein Licht mehr durchscheint.







Anschließend setzt man die Deflektorschildprojektoren darüber, und schon sind die Löcher verschwunden:



Beim Verschrauben muß man nur darauf achten, beide Schrauben jeweils gleichmäßig anzuziehen, sonst ist nur eine fest und die andere lose. Und natürlich auch nicht zu fest...Cool
BenSolo
#173 Geschrieben : Donnerstag, 15. Februar 2018 00:11:59

Rang: Semipro Level 2


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 05.01.2016
Beiträge: 91
Punkte: 273
Wohnort: Berlin
Schaut super aus bisher und deine Idee mit den langen Schrauben bei den Mandibles ist klasse. Ich bin zwar noch lange nicht soweit, hatte mich aber schon gefragt, wie die Mandibles konkret an beiden Schalen befestigt werden, sodass alles sicher hält und nicht später durch das Eigengewicht verzogen wird. Die Deflektorprotektoren sitzen standardmäßig an dieser Stelle?
Dirk H
#174 Geschrieben : Donnerstag, 15. Februar 2018 07:25:29

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.01.2016
Beiträge: 175
Punkte: 525
Wohnort: Lünen
Ja, die Projektoren sitzen standardmäßig an der Stelle. Auf dem vorletzten Bild sieht man die beiden Löcher, wo sie verklebt werden, unterhalb der beiden Löcher / Schrauben von mir.
Wabie
#175 Geschrieben : Donnerstag, 15. Februar 2018 18:54:10

Rang: Vicemaster

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered, Official Builds, Tech Support, Moderator, Forum Support Team, Global Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Administrators, Global Forum Support, Administrator

Mitglied seit: 26.09.2016
Beiträge: 680
Punkte: 2.052
Wohnort: Berlin
Hallo Dirk,
Hut ab, ThumpUp eine spitzen Lösung des Problems.
Gefällt mir sehr gut. Werde ich mir klauen Blushing
Doppelt hält besser.
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Stefan

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w

MfG Stefan
JediMeister
#176 Geschrieben : Donnerstag, 15. Februar 2018 19:30:58
Rang: Guest


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 16.01.2016
Beiträge: 726
Punkte: 2.181
Wohnort: 34576 Homberg
Klasse Idee, Dirk!!ThumpUp ThumpUp

Und auch super umgesetzt!Cool
Gruß

Jürgen
Mashku
#177 Geschrieben : Donnerstag, 15. Februar 2018 21:21:10

Rang: Semipro Level 2

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 01.01.2017
Beiträge: 95
Punkte: 288
Geile Scheiße!
Gut gemacht und danke für die beste Lösung!
Gruß,
Mashku.
Dirk H
#178 Geschrieben : Montag, 19. Februar 2018 21:54:06

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.01.2016
Beiträge: 175
Punkte: 525
Wohnort: Lünen
Vielen Dank euch allen!

Mittlerweile ist die Oberseite drauf und verschraubt und alle Kabel und Lichtwellenleiter sind soweit angeschlossen, wenn auch nicht alle LWLs schon an beiden Enden Flapper . Aber es fehlen ja auch noch ein paar Teile...Cool

Vorne an den Mandibeln habe ich noch die beiden roten Warnlichter angebracht. Dazu habe ich jeweils nur eine Schraube für die LEDs verwendet und an Stelle der anderen Schraube einen 2 mm LWL durchgeführt, nachdem ich die Platine etwas aufgebohrt und ein 2 mm Loch durch den Schraubenkanal gebohrt habe. Dabei sollte man auf jeden Fall erst mal von innen mit einem kleinen Bohrer arbeiten und die 2 mm dann von aussen Bohren, um saubere Kanten zu erhalten.

Zwischen den beiden Mandibeln habe ich noch zwei LEDs als Scheinwerfer eingebracht, wie beim Filmset.
Zwei 1 mm LWLs darüber in rot habe ich nur für die Optik ergänzt, da gibt's keine Vorlage zu...

Und das ist das Ergebnis soweit:





















Und ein wenig mit Beleuchtung...















JediMeister
#179 Geschrieben : Dienstag, 20. Februar 2018 07:15:40
Rang: Guest


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 16.01.2016
Beiträge: 726
Punkte: 2.181
Wohnort: 34576 Homberg
Schön gemacht, Dirk!!Cool

Auch das zusätzliche rote Licht an den Mandiblen gefällt mir - hatte lange überlegt, ob ich das auch mach, letztendlich jedoch drauf verzichtet.

Deine Erweiterung ist auf jeden Fall gelungen!ThumpUp
Gruß

Jürgen
hpdj4000
#180 Geschrieben : Dienstag, 20. Februar 2018 20:08:49

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 14.01.2016
Beiträge: 287
Punkte: 870
Wohnort: Velbert
Hallo Dirk,
die roten Positions?-Lichter wollte ich auch realisieren und versuche mich im Moment erfolglos als 3D-Designer, um eine Datei der Lampenkörbe für meinen 3D-Drucker zu erzeugen.
Kann man die Körbe irgendwo käuflich erwerben oder gibt es irgendwo eine Datei für den 3D-Drucker?
Gruß Klaus
Gebaut : Real Robots - Cybot - Millenium Falcon

Wissen ist Macht. Nix Wissen macht nix.
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
10 Seiten «<78910>
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,575 Sekunden generiert.
DeAgostini