Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Offizielles Bautagebuch Suzuki Hayabusa Lieferung 1 Optionen
Andreas
#1 Geschrieben : Freitag, 19. Juni 2015 20:09:42
Rang: Administration

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team Germany, registriert, Administrator, Official Builds, Forum Support Team

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.310
Punkte: 25.688
Wohnort: Germany
Suzuki Hayabusa
Hallo Modellbauer, herzlich Willkommen zum gemeinsamen Bau der Suzuki mit der Lieferung 1 mit den Bauphasen 1-4



Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Andreas


Bauphase 1
Bauteile
; Kraftstofftank , Tankdeckel, außen , Tankdeckel innen Schrauben 3 x(2,3 x 5 mm) (Eine Reserve Schraube vorhanden )




Bevor Ihr mit der Montage am Tank beginnt hier mal ein Tipp, die Hayabusa hat einem hochwertigem Lack, und es wäre daher Schade wenn dieser während der Bauphasen durch Unachtsamkeiten beschädigt werden würde. Daher besorgt euch einen Stück Schaumstoff, oder saubere Lappen als Unterlage wo ihr die Bauteile ablegen könnt. Auch eignet sich der Blister in dem der Tank geliefert wurde hervorragend dazu, den Vormontierten Tank Aufzubewahren.
Wir beginnen mit dem Montieren des Tankverschlusses am Tank der Suzuki. Dazu legt ihr euch das Ober - und Unterseite des Verschlusses der Tankklappe sowie den Tank bereit . Dreht den Tank um 180 Grad auf den Kopf. Legt nun das Innere des Tank Verschlusses über die Bohrungen im Tank. Richtet die Verschluss Unterseite über die Bohrungen aus .Nehmt nun eine 2,3 x 5mm Schraube und Platziert diesen in die Vordere Bohrung, sowie eine Schraube in die Hintere Bohrung. Schraubt nun Behutsam die Schrauben abwechselt, ohne hast hinein bis sie beide fest angezogen sind .Dreht nun den Kraftstofftank um. Nun wird der Tank Verschluss Oberteil Montiert, Haltet diesen wie gezeigt , über die drei Bohrungen die sich in der Verschluss Unterseite befinden. Die Oberseite hat drei Stifte, führt diese nun behutsam in die drei Bohrungen vom Verschluss bis alle drei Stifte sauber eingerastet sind. Überprüft anschließend ob die Tank Verriegelung sich öffnen und schließen lässt. Das war nun die erste Bauphase an unsere Suzuki. Bewahrt den Vormontierten Kraftstofftank nun an einem sicheren Ort , am besten vorher mit einem Tuch einwickeln bis wir den Tank wieder benötigen .





















Bauphase 2
Bauteile:
: Ventildeckel , Zylinderkopf, Instrumentenabdeckung, Cockpit-Instrumente, Schrauben, Silber (2,3 x 6 mm) x 3 (davon ist eine als Ersatz)





Baut euch den Zylinderkopf, und den Deckel vor euch auf. Die Ventildeckel sowie der Zylinderkopf Haben je 2 Ausbuchtungen an den Seiten. Positioniert nun den Ventildeckel auf den Zylinderkopf das die Ausbuchtungen beider Teile Deckungsgleich aufeinander Liegen. Haltet beide Bauteile nun in Position, und dreht das ganze um 180 Grad. Nun führt ihr mit Hilfe eines Kreuzschraubendrehers einen der 2,3-x6-mm-Schrauben von unten in die mit dem roten Pfeilen gekennzeichneten Bohrungen des Zylinderkopfes. In die zweite Bohrung auf der Unterseite des Zylinderkopfs setzt ihr anschließend eine weitere 2,3-x-6-mm-Schraube. Zieht beide Schrauben nun vorsichtig bis zum Anschlag fest. Das war nun die Bauphase 2 mit der Montage des Ventildeckels auf de Zylinderkopf. Die Cockpit Instrumente ,sowie die Abdeckung werden erst im späteren Verlauf der Bauphasen benötigt. Wickelt sie in Haushaltspapier oder ein Tuch und Verstaut sie an einem Sicheren Ort. Am besten ist es wenn man sich kleine Behälter zurecht legt, wo die Teile mit Bauphasen Nummer Verstaut werden können.










Bauphase 3
Bauteile:
Vorderradfelge , Kurbelgehäuse , 3 Schrauben, (2,3 x 6 mm 1 Schraube als Ersatz),



Die Vorderradfelge wird erst in der Nächsten Bauphase Benötigt. Wir widmen uns daher die Montage des Kurbelgehäuses auf dem Teil Montiertem Zylinderkopf aus Bauphase 2. Fügt beide Bauteile so zusammen wie mit den Pfeilen dargestellt. Haltet beide Bauteile nun so in Position dreht es um 180 Grad. Nun Platziert ihr jeweils ein der Schrauben in den mit Pfeilen Markiert Bohrungen. Zieht nun die Schrauben behutsam Fest. Der Motor ist nun schon mal um einen Bauteil mehr gewachsen. Euer Ergebnis sollte wie unten dargestellt aussehen. Das war die Bauphase 3











Bauphase 4
Bauteile
: Vorderreifen , Lenkerbrücke , Trimmgewichte x 5 Doppelseitiges Klebeband , Kreuzschlitz-Schraubenzieher





Es wird das Vorderrad auf der Felge Montiert. Dazu benötigt ihr auch die Felge aus Bauphase 3. Zuerst mal den Reifen nach Produktions- Rückständen Kontrollieren und ggf. mit einer sauberen Bürste Reinigen. Nun kann der Reifen auf der Felge gezogen werden. Der Reifen lässt sich ohne Mühe sehr gut auf die Felge Aufziehen . Nun wird ein Gewicht an der Felge angebracht. Es sind in Summe 5 Gewichte Vorhanden, also könnt ihr selbst Entscheiden wie viele ihr Montiert. Nur ich denke mehr als ein Gewicht auf einer Felge, heißt Reifen wurde sehr schlecht Ausgewuchtet, oder ist Defekt. Beim Anbringen des Gewichtes, müsst ihr einen von den Doppelseitigen Klebesteifen abziehen und eines der Gewichte mit bestücken. Nun könnt ihr das Gewicht auf einer beliebigen Stelle der Felge Kleben. Aber im Motorrad Bereich ist es üblich das Gewicht gegenüber des Ventils zu Platzieren. Das war dann auch unsere letzte Bauphase, und auch somit das Ende der Montage der 1. Lieferung.











Unten haben wir nun unser bisheriges Gesamt Ergebnis





Das war nun die erste Lieferung der Suzuki mit den Bauphasen 1 -4
Ich wünsche euch viel Erfolg, beim Bauen
Schönen Gruß
Andreas
……………………………………….Fortsetzung folgt!!!!!
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,194 Sekunden generiert.
DeAgostini