Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

2 Seiten 12>
Bautagebuch IdBox 3D Drucker von Martin Optionen
derMartin
#1 Geschrieben : Mittwoch, 17. Juni 2015 10:56:20
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe:

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Hallo alle miteinander.

Vollkommen überraschend, kam heute, die erste Lieferung der IdBox, bei mir an BigGrin

Das ging echt mal schnell, bin ich bis her nicht gewohnt -> respekt!

Alles schön gepolstert, in einem Karton.
Somit kann ich mit dem Bau beginnen, zwar nicht Heute,da ich gleich wieder arbeiten muß, aber Morgen werde ich mich mal daran setzen.

Das erste Bild wollte ich Euch aber nicht vorenthalten.




Grüße
Martin
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
derMartin
#2 Geschrieben : Donnerstag, 18. Juni 2015 10:39:06
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe:

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Hallo, liebe Modellbaufreunde.

Wie versprochen, fange ich jetzt meinen Baubericht der Idbox an.

Im Grunde ist man mit den drei Bauabschnitten recht schnell durch.
Ihr solltet aber auf jeden Fall die Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben nach Größe sortieren !
Dabei ist mir nämlich aufgefallen, dass ich eine Schraube M3x12 zu wenig hatte. Dafür aber eine Mutter zu viel BigGrin

Ok, ein Anruf beim Kundenservice und eine komplette, neue Lieferung ist unterwegs.
Wegen einer Schraube !
Da soll sich mal einer beschweren, der über den Preis und den Service meckert. Ich bin damit voll und ganz zufrieden !!

Im ersten Abschnitt wird die untere Grundplatte für den Tisch, mit Verstärkungsstreben, verschraubt.



Da die Kunststoffplatten alle aus Acryl bestehen, sollte ein weiches Handtuch oder Baumwolllappen, als Unterlage dienen.
Acryl ist sehr empfindlich und bricht vor allem sehr schnell.
Daher mag ich es auch nicht. Lexan wäre hier besser gewesen, weil (fast) unkaputtbar.

Daher seid auch sehr vorsichtig, beim Abziehen der Schutzfolie, von den Verstärkungsstreben.
Ganz besonders in dem Bereich, wo die Muttern eingesetzt werden !!
Hier ist sehr wenig Material vorhanden und an diesen Stellen kann die Strebe schnell brechen !!
Daher nochmal, seid hier ganz besonders vorsichtig !!

Die Kreuzschlitzschrauben M3x12 haben einen Kreuzschlitz vom Typ PH2 (Phillips Norm)
Verwendet bitte den richtigen Kreuzschlitzschraubendreher.
Es gibt unter anderem auch noch den Typ PZ, welcher noch zusätzliche Schlitze aufweist. Ein Schraubendreher dieser Norm passt nicht und würde den Kreuzschlitz beschädigen.
Die Schrauben sind sehr weich, daher sind diese auch schnell beschädigt !

Dreht die Schrauben erst von Hand in die Muttern und erst dann, wenn alle Schrauben angesetzt sind,
mit dem Schraubendreher nachziehen!

In der Anleitung ist von PVA Kleber, zur Fixierung, die Rede.
Wer sich nun fragt „was ist das?“ Nun es ist ein thermoplastischer Kunststoff (Polyvinylacetat)
Der wird in vielen unterschiedlichen Situationen verwendet.
Unter Anderem ist der auch im Weißleim (Holzleim) enthalten. Daher eignet sich Holzleim ebenfalls.
Ich brauchte es nicht.
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
derMartin
#3 Geschrieben : Donnerstag, 18. Juni 2015 10:40:53
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe:

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Wenn die Streben verschraubt sind, wird die Begrenzungszunge angebracht.



Ich glaube es ist später besser möglich, diese noch auszurichten.
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
derMartin
#4 Geschrieben : Donnerstag, 18. Juni 2015 10:42:50
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe:

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Danach kommen die Langen Senkschrauben in die Tischplatte geschraubt.



Wer auf die Idee kommen sollte, hier einen Akku Schrauber zu verwenden, weil die Schrauben recht lang sind, sollte damit sehr vorsichtig sein!
Schrauben von Hand ansetzen, Schrauber mit langsamer! Drehzahl und vor der Senkung in der Platte auf jeden Fall stoppen !!
Dann von Hand weiter festziehen.
Dreht Ihr die Schraube mit einem Akku Schraube bis zum Ende, dann wird die Platte brechen !!
Daher rate ich davon ab !! Ich habe das nur erwähnt, weil es bestimmt irgend jemand versuchen wird.
Dann aber bitte mit aller Vorsicht !!
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
derMartin
#5 Geschrieben : Donnerstag, 18. Juni 2015 10:44:30
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe:

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Als nächstes eine Unterlegscheibe, dann eine Feder und darauf wieder eine Unterlegscheibe.



Hier wird die Verstärkungsplatte vom Drucktisch aufgesetzt und kann später mit den Rändelschrauben ausgerichtet werden.


im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
derMartin
#6 Geschrieben : Donnerstag, 18. Juni 2015 10:45:29
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe:

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Zu guter Letzt wird noch der Begrenzungsschalter montiert.
Den braucht Ihr noch nicht ganz festzuziehen, weil der später noch genau ausgerichtet wird.
Hier fährt meine Begrenzungszunge zwischen die beiden Kunststoffwangen.
Dadurch wird der Kontakt geschlossen und der Motor der jeweiligen Achse wird gestoppt.



Nun dürfen wir Uns auf die nächste Lieferung freuen.
Viel Spaß beim Bauen

der Martin
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
Andreas
#7 Geschrieben : Donnerstag, 18. Juni 2015 11:29:29
Rang: Administration

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team Germany, registriert, Administrator, Official Builds, Forum Support Team, Global Forum Support, Tech Support

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.326
Punkte: 25.736
Wohnort: Germany
Hallo Martin
du GlücklicherBigGrin konntest schon loslegen, denke mal bei mir wird sich das diese Woche erstmal erledigt haben. Der Post Streik ist ja jetzt ausgeweitet worden.

Gruß Andreas
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


derMartin
#8 Geschrieben : Donnerstag, 18. Juni 2015 11:32:56
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe:

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Hallo Andreas.

Ja, ich war selbst überrascht und hatte noch lange nicht damit gerechnet.
Ich hoffe doch dass es bei Dir nicht mehr allzu lange dauert.

Gruß
Martin
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
derMartin
#9 Geschrieben : Dienstag, 21. Juli 2015 14:23:11
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe:

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Hallo, liebe Modellbaufreunde.

In der 2. Lieferung werden die Motorhalterung, der Z-Achse, ein Lüfter, ein Kaltgerätestecker und ein Endanschlag für die X-Achse, angebaut.

Als Erstes wird die Motorhalterung montiert.

Wie immer gilt, eine weiche Unterlage, saubere Finger, am besten Handschuhe, damit das Acryl nicht zerkratzt und Fingerabdrücke verbleiben.

Da die Acryl Teile noch recht gratig sind, entgrate ich die mit einem Entgrat-Werkzeug, für Kunststoff.
Ansonsten nichts aufregendes, in diesem Bauabschnitt.



Die Halterung ist montiert und wird nun an die Bodenplatte geschraubt



Die Bauanleitung ist hier recht eindeutig.

Und das Ergebnis des Bauabschnitt Nr. 4


im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
derMartin
#10 Geschrieben : Dienstag, 21. Juli 2015 14:26:45
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe:

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
In der Bauphase Nr. 5 wird ein Lüfter installiert.
Legt die Teile, die Ihr braucht parat.



Den Lüfter anschrauben. Dabei auf die Lage des Anschlusskabels achten.



und schon ist die Bauphase 5 abgeschlossen.
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
derMartin
#11 Geschrieben : Dienstag, 21. Juli 2015 14:29:01
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe:

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
In der Bauphase Nr. 6 wird ein Kaltgerätestecker montiert.

Auch hier bitte auf die Lage der Anschlusszungen achten.



im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
derMartin
#12 Geschrieben : Dienstag, 21. Juli 2015 14:31:32
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe:

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
In der letzten und 7. Bauphase wird der Begrenzungsschalter, für die X-Achse montiert.

Hier ist mir aufgefallen, das ein Schraubenkopf, an einem Beinchen, eines Widerstandes, anliegt.
Bitte hier besonders darauf achten.



Damit ist dann auch schon dieser Bauabschnitt erledigt und ich warte auf die nächste Lieferung.



Viel Spaß beim bauen

Euer
Martin
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
Andreas
#13 Geschrieben : Dienstag, 21. Juli 2015 18:50:35
Rang: Administration

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team Germany, registriert, Administrator, Official Builds, Forum Support Team, Global Forum Support, Tech Support

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.326
Punkte: 25.736
Wohnort: Germany
Hallo Martin
Sauberer ArbeitsplatzBigGrin, aber das haben wir ja schon gesagt ist bei der idbox Voraussetzung. Top auch deine Beobachtung mit dem "Beinchen" ,kann unter Umständen auch nachher im Betrieb eine böse Überraschung geben.

Gruß Andreas
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


derMartin
#14 Geschrieben : Dienstag, 25. August 2015 15:40:33
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe:

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Hallo, liebe Modellbaufreunde.

Nun geht es weiter, mit der IdBox.

Unter anderem wird, mit diesem Bauabschnitt, das Gehäuse zusammen geschraubt.

Erst einmal die benötigten Teile, für diesen Bauabschnitt parat gelegt.



Als erstes wird aber wieder, wie gewohnt, ein Endschalter montiert.

Bitte immer darauf achten, dass kein Beinchen, eines der Widerstände,
an einem Schraubenkopf, anliegt.
Man kann das Beinchen vorsichtig, mit einem kleinen Schraubendreher, etwas zur Seite biegen.


im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
derMartin
#15 Geschrieben : Dienstag, 25. August 2015 15:41:50
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe:

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Als nächstes , wird eine Verstärkungsplatte, für die Filament Rolle, angebracht.



Nichts aufregendes bisher.
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
derMartin
#16 Geschrieben : Dienstag, 25. August 2015 15:47:02
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe:

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Nun schraube ich das Gehäuse zusammen.
Dazu die ersten Vorbereitungen.

Eine Picknick-decke, auf den Esszimmertisch, ausgelegt.
Ich brauche Platz zum zusammen schrauben.
Deswegen wird es jetzt etwas bunt BigGrin



Alle Teile nochmal sorgfältig entgratet und, der Position entsprechend, parat gelegt.
Ich kann nur jedem raten, die Teile, vorher, zu entgraten,
denn später wird es schwierig.

Nun werden die Seitenwände, nach Anleitung, in einander gesteckt.






im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
derMartin
#17 Geschrieben : Dienstag, 25. August 2015 15:49:14
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe:

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Dann werden die Wände und der Boden miteinander verschraubt.

Bitte zieht die Schrauben erst handfest an.
Das ist sehr wichtig, denn erst im nächsten Schritt wird das Gehäuse ausgerichtet und festgezogen.
Habt Ihr hier schon alles zu fest gezogen, müssen die Schrauben wieder gelöst werden !




Erst wenn der Ausrichtrahmen, der in dieser Lieferung, dabei ist,
aufgesetzt wurde, dann alle Schrauben, über kreuz, anziehen.
Am besten hält man sich hier, an die Nummerierung, in der Bauanleitung.

im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
derMartin
#18 Geschrieben : Dienstag, 25. August 2015 15:51:03
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe:

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Zu guter Letzt wird noch die Leitspindelmutter in die Tischbasis montiert.

Um die Leitspindelmutter festzuhalten, habe ich einen 13er Maulschlüssel genommen.
Den kann man vorher mit etwas Isolierband oder Kreppband umwickeln,
damit es keine Kratzer auf dem Acryl gibt.




Damit bin ich auch schon wieder am Ende und warte auf die nächste Lieferung.

Viel Spaß beim Bauen.
Gruß
Martin
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
virtualhours
#19 Geschrieben : Samstag, 24. Oktober 2015 18:24:11
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.10.2015
Beiträge: 458
Punkte: 1.440
Wohnort: Friedrichshafen
Hallo Martin,

tolle Arbeit! Wo ist den die 4. Lieferung abgeblieben? Blink

LG
fertige Modelle: ROBi (Juni 17), iDBox! (Okt.16), Lamborghini Huracán (Okt.16), Red Bull Racing RB7 (Jul.16), Fokker DrI (komplett-set DeAgostini 2007)
derMartin
#20 Geschrieben : Samstag, 24. Oktober 2015 19:07:31
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe:

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
hmm, ja auf die warte ich noch immer

Muß ich am Montag mal anrufen.

Gruß
Martin
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
2 Seiten 12>
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,257 Sekunden generiert.
DeAgostini