Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Bugatti Veyron 16.4 Super Sport Optionen
Andreas
#1 Geschrieben : Donnerstag, 4. Februar 2021 11:39:06
Rang: Administration

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team Germany, registriert, Administrator, Official Builds, Forum Support Team, Global Forum Support

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.319
Punkte: 25.715
Wohnort: Germany


Passend zum Laferrari nochmal ein Supersportler. Erste Lieferung angekommen, und die nächste Lieferung ist schon auf dem Wege. Bauteile sind super verpackt. Bauteile machen ein sehr guten Eindruck. Klasse auch die Karbon Struktur der vorderen Haube. Auch der Lack der Anbauteile ist sehr gut. Bislang keine Kratzer oder Einschlüsse. Aktuell wird für den Bugatti schon mal eine passende Vitrine mit Präsentationsfläche geschaffen. Lässt sich auch gut zwischendurch machen.
Erster Eindruck, auf jedem Fall Positiv.














Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Andreas
#2 Geschrieben : Samstag, 27. März 2021 17:04:10
Rang: Administration

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team Germany, registriert, Administrator, Official Builds, Forum Support Team, Global Forum Support

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.319
Punkte: 25.715
Wohnort: Germany
Mein Hauptaugenmerk gilt den Bugatti Veyron 16.4,parallel zum Bau wird auch sein Vitrine erschaffen. Einiges mussten die 3 D Drucker leisten. Bezogen wurde die Platte mit Boudoir rotem Rindsleder. Versenkt wurde das Logo. Laternen, sowie Abgrenzungen sind soweit fertig. Fehlt nur noch die Beleuchtung der Laternen. Passender Hintergrund für die Vitrine ist in Arbeit. Hier gibt es einen Hintergrund vom Casino in Monte-Carlo. Aktuell Beschäftige ich mich mit dem Heckflügel des Bugatti. Dieser soll elektrisch ein und Ausfahren. Die passenden Motoren mit Spindel-antrieb habe ich mir schon besorgt. Klein und fein, aber Kräftig genug.















Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Andreas
#3 Geschrieben : Samstag, 5. Februar 2022 17:03:38
Rang: Administration

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team Germany, registriert, Administrator, Official Builds, Forum Support Team, Global Forum Support

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.319
Punkte: 25.715
Wohnort: Germany
Auch beim Bugatti wurde weiter gebaut. Der Motor wurde genau wie die Bremsscheiben, Bremssättel und Getriebe so mit den Details versehen wie beim 1:1 auf der Arbeit. Aktueller Stand Ausgabe 50. Motor soweit fertig,aktuell geht es am Fahrwerk weiter
































Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Andreas
#4 Geschrieben : Freitag, 2. Februar 2024 18:07:48
Rang: Administration

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team Germany, registriert, Administrator, Official Builds, Forum Support Team, Global Forum Support

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.319
Punkte: 25.715
Wohnort: Germany
Endlich fertig, der Bugatti Veyron 16.4. Ich habe sehr viel Zeit damit verbracht, diesen Supersportwagen zu bauen. Auch bei den Extras wurde nicht gespart.
Zunächst wurden alle Steuermodule der Gänge an das Getriebe verlegt. Diese fehlten völlig. Es wurden Lichtwellenleiter und viel Elektronik installiert. Zum Einsatz kam auch Wassertransferdruck. Das Modell wird nur über Licht vorn und hinten geliefert. Innen garnichts.
Pro Scheinwerfer und Rücklicht gab es jeweils nur eine LED. Vorne habe ich pro Scheinwerfer 3 ultrahelle LEDs verbaut. Dazu musste ich die Scheinwerfer umbauen.
Gleiches Spiel hinten. Auch wurde die dritte Bremsleuchte zum Leuchten gebracht. Der Original-Bugatti verfügt über 7 Kühler, davon vier vorne. Diese sind am Modell nur statisch.
Diese habe ich durch vier elektrische ersetzt.Es kann im Auto gesteuert werden. Das gesamte Cockpit ist nun wie beim großen "Bruder" beleuchtet. Auch das „Hufeisen“ in der Mitte des Cockpits ist beleuchtet. Hier kamen Sideglow Lichtwellenleiter zum Einsatz. Alle Steuer- und Bedienknöpfe für die Funktionen im Bugatti wurden mit Lichtwellenleiter ausgestattet.
Die Bremsscheiben und Bremssättel wurden alle überarbeitet. Die Bremsscheiben wurden gelocht und die Bremssättel farblich angepasst und mit den Bugatti Logos versehen. Die seitlichen Lufteinlässe an den Cones wurden geöffnet. Für den Sound folgte ein Soundboard mit Micro-SD-Karte . Sound über ein 8-Ohm-Lautsprecher. Der gesamte Unterboden wurde mit Wassertransferdruck in Carbon Optic versehen. Der Bugatti wird über ein Steuerbares Netzteil mit 12v versorgt, dazu wurde auch die Platine des Bugatti modifiziert. Alles ist nun auf 12V ausgelegt. Keine Batterien mehr nötig. Nun genießt der Supersportler seine Ruhe in der Vitrine















































































































Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Wabie
#5 Geschrieben : Freitag, 2. Februar 2024 18:36:10

Rang: Vicemaster

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered, Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Administrator, Official Builds, Tech Support, Moderator, registriert

Mitglied seit: 26.09.2016
Beiträge: 685
Punkte: 2.070
Wohnort: Berlin
Hi Andreas,

auch ein Hammer Teil Love

Sehr schön gebaut ThumpUp

Gruß Stefan
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Stefan

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w

MfG Stefan
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,158 Sekunden generiert.
DeAgostini