Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Offizielles Bautagebuch Dodge Charger R/T Lieferung 4 Bauphasen 8 - 11 Optionen
Levelord
#1 Geschrieben : Donnerstag, 26. Dezember 2019 11:27:43

Rang: Superelite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Registered, Moderator

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 2.656
Punkte: 8.114
Wohnort: Celle, Germany
Bauphase 8 - Rechte Bremse und Radaufhängung


Zu beginn nehmen wir beide Bauteile der Bremsscheibe 8G und 8F und stecken beide zusammen. Danach setzen wir von Außen die Radnabe 8E auf und verschrauben diese von innen mit zwei CM Schrauben mit der Bremsscheibe.
Nun nehmen wir uns den Achsschenkel 8J und den Bremssattelträger 8I. Den Träger schieben wir über die Welle des Achsschenkels und verschrauben auch beides mit zwei CM Schrauben.
Als nächstes nehmen wir die Baugruppe der Bremsscheibe und schieben diese auch über den Achsschenkel, seitlich setzen wir dann den Bremssattel 8D an und montieren alles mit zwei CM Schrauben.

Das Stoßdämpfer Oberteil setzen wir nun von innen in die Aufhängungshalterung und schrauben von Außen eine EM Schraube in des Stoßdämpferbein.
Den oberen Arm der Aufhängung 8B setzen wir von innen an die Löcher der Halterung an und befestigen diesen von Außen mit jeweils einer FM Schraube links und rechts.
Im äußeren Loch des Arms setzen wir von oben nun das Aufhängungsgelenk 8A ein und führen dies bis in den Achsschenkel. Eine GM Schraube befestigt beides miteinander.



























































Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord



Follow me on:

YT: https://www.youtube.com/user/WinsenRacers

IG: https://instagram.com/wi...ers?igshid=y8qbrwhdt9vi

FB: https://m.facebook.com/p...-More-2148655845420527/


@work: Mustang Eleanor


R.I.P.: Dodge Charger, MIG-29


Completed: McLaren MP4-23, Hummer H1, RedBull RB7, Easy Rider Bike, Jaguar E-Type, Porsche 911, Ferrari F2004, AMG DTM Mercedes, Ford Mustang, R2-D2, C57, Modellbahn,Rossi Bike,VW Käfer 1303, VW T1 Samba Bus, F312T4, X-Wing
Levelord
#2 Geschrieben : Donnerstag, 26. Dezember 2019 12:04:22

Rang: Superelite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Registered, Moderator

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 2.656
Punkte: 8.114
Wohnort: Celle, Germany
Bauphase 9 - Radaufhängung vorne rechts


Nun nehmen wir die Abdeckung 9H setzen die auf das Fahrgestell und verschrauben diese mit zwei CM Schrauben. Auch die Abdeckung 9I setzen wie gezeigt auf das Fahrgestell und montieren diese ebenfalls mit einer CM Schraube.
Die rechte Motorhalterung 9K setzen wir wieder quer am Fahrgestell an und befestigen diese mit einer AM Schraube.
Dann nehmen wir die Torsionsstange 9G und schieben diese von innen in das Fahrgestell wie zu sehen ein. Von Außen befestigen wir diese mit einer DM Schraube.
Die Verankerung 9A montieren wir mit einer IM Schraube am Fahrgestell, führen aber gleichzeitig das Ende der Torsionsstange mit ein.

Nun widmen wir uns wieder der Radaufhängung. Wir nehmen den Arm 9B und montieren daran den unteren Teil des Stoßdämpfers 9D und das Aufhängungsgelenk 9E. Beides verschrauben wir mit jeweils einer FM Schraube.
Von oben auf den Arm stecken wir dann das Bauteil 9C auf. Das andere Ende des Aufhängungsgelenk setzen wir dann auf den Achsschenkel 9F und verschrauben beides mit einer EM Schraube.

Danach setzen wir die Feder 9J in den Dämpfer ein, führen oberen unteren Teil des Dämpfers ineinander und verschrauben den Achsschenkel mit zwei CM Schrauben am Bremssattel.
Dann nehmen wir die Baugruppe und setzen diese an das Fahrgestell an und montieren beides mit zwei FM Schrauben am Fahrgestell. Eine FM Schraube wird dann durch den Arm in die Torsionsstange geführt und verschraubt.

Jetzt nehmen wir die Motorgehäuseabdeckung 7A wieder vor uns setzten diese wie gezeigt auf das Fahrgestell. Da zur Montage verschiedene Schrauben benutzt werden, orientiert euch bitte an den Bildern.
Dreht das Fahrgestell nun um und montiert nun die Stabi an der Radaufhängung mit jeweils einer DP Schraube.






















































































Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord



Follow me on:

YT: https://www.youtube.com/user/WinsenRacers

IG: https://instagram.com/wi...ers?igshid=y8qbrwhdt9vi

FB: https://m.facebook.com/p...-More-2148655845420527/


@work: Mustang Eleanor


R.I.P.: Dodge Charger, MIG-29


Completed: McLaren MP4-23, Hummer H1, RedBull RB7, Easy Rider Bike, Jaguar E-Type, Porsche 911, Ferrari F2004, AMG DTM Mercedes, Ford Mustang, R2-D2, C57, Modellbahn,Rossi Bike,VW Käfer 1303, VW T1 Samba Bus, F312T4, X-Wing
Levelord
#3 Geschrieben : Donnerstag, 26. Dezember 2019 12:27:10

Rang: Superelite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Registered, Moderator

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 2.656
Punkte: 8.114
Wohnort: Celle, Germany
Bauphase 10 - Lenkung und Vorderradaufhängung


Nun bauen wir die Kugelgelenke zusammen. Dazu nehmen wir die Bauteile 10F und 10D und setzen diese wie gezeigt zusammen. mit zwei CM Schrauben befestigen wir beides miteinander, aber nur so das sich die Bauteile noch bewegen lassen. Das zweite Kugellager bauen wir auf gleicher Weise zusammen.
Nun nehmen wir den Lenkstarb und führen von oben ein Gelenk 10A ein, von unten montieren wir dann wie auf den Bildern zu sehen ein Kugelgelenk mit einer JM Schraube.
Das zweite Kugelgelenk montieren wir rechts am Lenkstab auf gleicher Weise.
Am Lenkstab setzen wir recht von oben ein Gelenk ein und montieren von unten den Lenkarm 10B mit einer JM Schraube.
Am noch übrigen Loch des Lenkstabes setzen wir wieder ein Gelenk von oben ein und verschrauben von unten den Bereits montierten Lenkarm.

Das noch offenen Ende des Lenkarms rechts, befestigen wir mithilfe eines Gelenks und einer JM Schraube am Achsschenkel.
Die beiden Kugelgelenke werden nun an der Motorgehäuseabdeckung mit jeweils einer CM Schraube montiert.
Prüft nun ob alles beweglich ist, ggf. einige Schrauben leicht lösen.

Zum Schluss dieser Bauphase setzen wir noch die beiden Träger der Vorderradaufhängung ein. Diese werden nur gesteckt.



















































Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord



Follow me on:

YT: https://www.youtube.com/user/WinsenRacers

IG: https://instagram.com/wi...ers?igshid=y8qbrwhdt9vi

FB: https://m.facebook.com/p...-More-2148655845420527/


@work: Mustang Eleanor


R.I.P.: Dodge Charger, MIG-29


Completed: McLaren MP4-23, Hummer H1, RedBull RB7, Easy Rider Bike, Jaguar E-Type, Porsche 911, Ferrari F2004, AMG DTM Mercedes, Ford Mustang, R2-D2, C57, Modellbahn,Rossi Bike,VW Käfer 1303, VW T1 Samba Bus, F312T4, X-Wing
Levelord
#4 Geschrieben : Donnerstag, 26. Dezember 2019 12:41:01

Rang: Superelite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Registered, Moderator

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 2.656
Punkte: 8.114
Wohnort: Celle, Germany
Bauphase 11 - Das rechte Vorderrad


Als erstes nehmen wir das vordere Teil der Felge und legen diese vor uns. Dann nehmen wir das Ventil 11C uns setzen dieses von innen in die Felge ein.
Nun wird der Reifen von ober darauf geführt, achten hierbei darauf, das auf dem Reifen inside und outside steht, hatte ich auch erst falsch ;)
Es folgt die Innenseite der Felge auf den Reifen. Verschraubt beide Felgenteile mit drei HM Schrauben.

Danach setzen wir das Rad an die Radnabe und stecken dieses auf. Es folgt die kleine U-Scheibe und dann eine IM Schraube um das Rad zu befestigen. Aber nur so fest, das sich das Rad noch drehen lässt.
Zum Schluss stecken wir den Nabendeckel 11E auf.
























Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord



Follow me on:

YT: https://www.youtube.com/user/WinsenRacers

IG: https://instagram.com/wi...ers?igshid=y8qbrwhdt9vi

FB: https://m.facebook.com/p...-More-2148655845420527/


@work: Mustang Eleanor


R.I.P.: Dodge Charger, MIG-29


Completed: McLaren MP4-23, Hummer H1, RedBull RB7, Easy Rider Bike, Jaguar E-Type, Porsche 911, Ferrari F2004, AMG DTM Mercedes, Ford Mustang, R2-D2, C57, Modellbahn,Rossi Bike,VW Käfer 1303, VW T1 Samba Bus, F312T4, X-Wing
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,223 Sekunden generiert.
DeAgostini