Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Offizielles Bautagebuch Lieferung 4 Optionen
Stahlschiffbauer
#1 Geschrieben : Montag, 26. September 2016 17:27:51

Rang: Vicemaster

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model build
Gruppe: Forum Support Team, Official Builds, Registered, Forum Support Team Germany, Moderator

Mitglied seit: 27.08.2013
Beiträge: 770
Punkte: 2.309
Wohnort: Wiegersen
Hallo Freunde der Soleil Royal .

Es geht weiter mit Packet 4

Ausgabe 30

Scheinpforten

Kanonen nebst Lafetten

Fässer



Als erstes werden die Fässer mit Klarlack lackiert.



Anschließend nach dem trocknen des Lack´s mit einem schwarzen Stift die Fassreifen darstellen.







Nun nehmen wir den Beutel mit den vorher gelieferten Grätingteilen und bauen wie gewohnt eine 7 x 10 Kästchen große Gräting zusammen.




































Hier das Ergebnis dieser Ausgabe nachdem die gefertigte Gräting ihren Platz erhalten hat.



So sieht unsere Soleil Royal nach 30 Ausgaben aus.



Gruß Mario

Kiek mol wedder in



Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits.


Forum Support Team

http://www.model-space.com/de/



Stahlschiffbauer
#2 Geschrieben : Mittwoch, 28. September 2016 18:24:24

Rang: Vicemaster

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model build
Gruppe: Forum Support Team, Official Builds, Registered, Forum Support Team Germany, Moderator

Mitglied seit: 27.08.2013
Beiträge: 770
Punkte: 2.309
Wohnort: Wiegersen
Hallo Modellschifffreunde.

Es geht weiter mit Ausgabe 31.

Darin enthalten sind :

Kanonen mit Lafetten

Scheinpforten

Holzleiste 2 x 3 x 300 mm

Teile für eine Gräting



Als erstes stecken wir die Gräting wie gewohnt zusammen und schneiden sie zu.



Nun brauchen wir ein übrig gebliebenes Grätingstück aus eine vorherigen Ausgabe.



Dann die Teile zusammenlegen um die Passgenauigkeit zu überprüfen.
Anschließend zusammen kleben.







Nach dem trocknen des Klebers zwei gleich große ( 10 x 13 Kästchen ) Teile zurechtsägen und ringsherum begradigen.









Nun werden die 2 x 3 mm Leisten zurechtgeschnitten und verklebt.
Anschließend geschliffen , die Kanten abgerundet und lackiert.





















Jetzt kommt die Gräting an ihrem Platz.



So sieht unsere Soleil Royal nach 31 Ausgaben aus.



Alle übrigen Teile gut aufheben , die werden in späteren Ausgaben verwendet.

Gruß Mario

Kiek mol wedder in



Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits.


Forum Support Team

http://www.model-space.com/de/



Stahlschiffbauer
#3 Geschrieben : Mittwoch, 28. September 2016 18:35:00

Rang: Vicemaster

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model build
Gruppe: Forum Support Team, Official Builds, Registered, Forum Support Team Germany, Moderator

Mitglied seit: 27.08.2013
Beiträge: 770
Punkte: 2.309
Wohnort: Wiegersen
Hallo Freunde der Soleil Royal .

Es geht weiter mit Ausgabe 32.

Wie in Ausgabe 30 befinden sich,

Kanonen mit Lafetten

Scheinpforten

und Fässer ( die sind in meinem Fall schon bei Ausgabe 30 mitbearbeitet worden )



Wir benötigen die Niedergangsteile aus Ausgabe 15.



Als erstes schneiden wir 9 Stck. 12 mm lange Stufen.





Die werden dann in eine Seite der Niedergangsteile eingeklebt.

Danach die andere Seite drauf und anschließend lackieren.







Nun wird der Niedergang an die dafür vorgesehene Stelle in der Öffnung der hinteren Gräting eingeklebt.





So sieht unsere Soleil Royal nach 32 Ausgaben aus.



Gruß Mario

Kiek mol wedder in



Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits.


Forum Support Team

http://www.model-space.com/de/



Stahlschiffbauer
#4 Geschrieben : Freitag, 30. September 2016 17:47:24

Rang: Vicemaster

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model build
Gruppe: Forum Support Team, Official Builds, Registered, Forum Support Team Germany, Moderator

Mitglied seit: 27.08.2013
Beiträge: 770
Punkte: 2.309
Wohnort: Wiegersen
Hallo Freunde der Soleil Royal .

Es geht weiter mit Ausgabe 33.

In dieser Ausgabe sind enthalten:

Scheinpforten

Stückpfortenleisten

Nägel



Die Stückpfortenleisten werden jetzt aus den Rahmen geschnitten und geschliffen.





Nun werden sie an die zukünftige Position gehalten um den Spant anzuzeichnen .





Anschließend werden die Scheinpforten aus den Rahmen getrennt , geschliffen und von Innen auf die Stückpfortenleisten aufgeklebt.







Nun wird die obere innere Kante gebeizt.

Ich habe Eiche Mittel genommen.





Nachdem die Beize getrocknet ist und Kleber aufgetragen wurde , werden die Leisten angenagelt.











Die vordere Kante am Bugbereich bei Bedarf schleifen , wenn etwas übersteht.



So sieht unsere Soleil Royal nach 33 Ausgaben aus.




Gruß Mario

Kiek mol wedder in



Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits.


Forum Support Team

http://www.model-space.com/de/



Stahlschiffbauer
#5 Geschrieben : Sonntag, 2. Oktober 2016 10:32:12

Rang: Vicemaster

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model build
Gruppe: Forum Support Team, Official Builds, Registered, Forum Support Team Germany, Moderator

Mitglied seit: 27.08.2013
Beiträge: 770
Punkte: 2.309
Wohnort: Wiegersen
Moin Modellbauer ,

es geht weiter mit Ausgabe 34.

Geliefert werden :

Stückpfortenleiste

Teile für eienen Niedergang.



Nach dem die Kanonenluken frei geschnitten und geschliffen wurden , setzen wir die hinterste Luke wieder zu.





Danach habe ich die Stückpfotenleiste wieder mit Eiche Mittel gebeizt.





Nach der Passprobe und einstreichen mit Kleber ,
kann die Leiste angebaut werden .







Die Fässer werden wieder gelackt und die Ringe schwarz angemalt.



So sieht unsere Soleil Royal nun nach 34 Ausgaben aus.




Alle übrigen Teile aufheben , sie werden in folgenden Ausgaben verbaut.

Gruß Mario


Kiek mol wedder in



Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits.


Forum Support Team

http://www.model-space.com/de/



Stahlschiffbauer
#6 Geschrieben : Sonntag, 2. Oktober 2016 21:15:44

Rang: Vicemaster

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model build
Gruppe: Forum Support Team, Official Builds, Registered, Forum Support Team Germany, Moderator

Mitglied seit: 27.08.2013
Beiträge: 770
Punkte: 2.309
Wohnort: Wiegersen
Hallo Freunde der Soleil Royal

Hier nun Ausgabe 35 .

Stückpfortenleiste und Nägel werden mitgeliefert



Nachdem die Luken freigeschnitten und geschliffen wurden , kleben wir wieder eine Scheinpforte an.





Nun wird wieder das Innere der Stückpfortenleiste gebeizt.





In der Zwischenzeit wo die Beize dann trocknen kann , begradigen wir den Heckbereich.
Das heißt , die Überstände werden abgeschnitten und geschliffen.







Nun Kleber auftragen und die Stückpfortenleiste an Steuerbord anbauen.







So sieht unsere Soleil Royal nach 35 Ausgaben aus.






Gruß Mario

Kiek mol wedder in



Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits.


Forum Support Team

http://www.model-space.com/de/



Stahlschiffbauer
#7 Geschrieben : Montag, 3. Oktober 2016 13:05:53

Rang: Vicemaster

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model build
Gruppe: Forum Support Team, Official Builds, Registered, Forum Support Team Germany, Moderator

Mitglied seit: 27.08.2013
Beiträge: 770
Punkte: 2.309
Wohnort: Wiegersen
Moin , Fans der Soleil Royal.

In Ausgabe 36 befindet sich :

Scheinpforten

Stückpfortenleisten

Fässer



Die Stückpfortenleisten werden ausgeschnitten und geschliffen.
Anschließend die Scheinpforten aufgeklebt.







Nun die Leisten anpassen , Kleber rauf und annageln.

Zuletzt noch weitere Scheinpforten ankleben.













Der letzte Arbeitsschritt für diese Ausgabe ist, die Überstände am Heck glätten.





So sieht unsere Soleil Royal nach 36 Ausgaben aus.



Gruß Mario

Kiek mol wedder in



Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits.


Forum Support Team

http://www.model-space.com/de/



Stahlschiffbauer
#8 Geschrieben : Mittwoch, 5. Oktober 2016 10:07:37

Rang: Vicemaster

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model build
Gruppe: Forum Support Team, Official Builds, Registered, Forum Support Team Germany, Moderator

Mitglied seit: 27.08.2013
Beiträge: 770
Punkte: 2.309
Wohnort: Wiegersen
Hallo Modellschifffreunde.

Es geht weiter mit Ausgabe 37.

Darin enthalten sind :

Kanonen mit Lafetten

Stückpfortenleiste



Nach dem beschleifen wird die Stückpfortenleiste gebeizt.

Ich habe wie immer 2 x mit Eiche Mittel gebeizt.







Während die Beize trocknet kann man schon mal anfangen im vorderen Bereich die Außenhaut zu glätten . In dem Fall wo die Nagelköpfe nicht glatt mit der Außenhaut sind , Nagelköpfe abschneiden.





Wenn die Beize dann getrocknet ist , die Stückpfortenleiste wie bakannt anbauen.











Nach dem der Kleber getrocknet ist , den Überstand am Heck entfernen.



Jetzt den Rest der Außenhaut überschleifen , die Oberfläche sollte dann glatt sein.



So sieht unsere Soleil Royal nach 37 Ausgaben aus.



Wie bekannt , alle übrigen Teile gut weglegen , sie werden in späteren Ausgaben verbaut.

Gruß Mario

Kiek mol wedder in



Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits.


Forum Support Team

http://www.model-space.com/de/



Stahlschiffbauer
#9 Geschrieben : Donnerstag, 6. Oktober 2016 17:38:25

Rang: Vicemaster

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model build
Gruppe: Forum Support Team, Official Builds, Registered, Forum Support Team Germany, Moderator

Mitglied seit: 27.08.2013
Beiträge: 770
Punkte: 2.309
Wohnort: Wiegersen
Hallo Modellbauer ,

weiter geht´s mit Ausgabe 38.

2 Kanonen mit Lafetten

Stückpfortenleiste



Nach dem schleifen und beizen,







wird die Stückpfortenleiste wie bekannt angebaut.







Nachdem diese dann fest ist ( Kleber trocken ) , wird der Überstand am Heck geglättet und die ganze Oberfläche auf der Backbordseite auch.





Nun gehts ans Straken.

Die Spanten werden in den Bereichen ganz vorn und ganz hinten angeschrägt.

Zwischendurch immer eine Leiste ( 2 x 5 mm ) anhalten und den Verlauf kontrollieren.

Die Leiste sollte am Ende des strakens an den Spanten komplett anliegen um einen schönen Verlauf zu erhalten und natürlich auch genug Auflagefläche bieten um die Leisten gut zu befestigen .



















Ich hoffe ich konnte das einigermaßen verständlich erklären , ansonsten gern nochmal melden.

So sieht unsere Soleil Royal nach 38 Bauabschnitten aus.



Gruß Mario

Kiek mol wedder in



Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits.


Forum Support Team

http://www.model-space.com/de/



Stahlschiffbauer
#10 Geschrieben : Freitag, 7. Oktober 2016 16:39:37

Rang: Vicemaster

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model build
Gruppe: Forum Support Team, Official Builds, Registered, Forum Support Team Germany, Moderator

Mitglied seit: 27.08.2013
Beiträge: 770
Punkte: 2.309
Wohnort: Wiegersen
Liebe Feunde der Soleil Royal ,

es ist soweit , die Beplankung mit den 2 x 5 mm Leisten beginnt.

In dieser Ausgabe:

2 x 5 x 300 mm Leisten



Die ersten Planken für den vorderen Bereich müssen vorbereitet werden.

Man kann so wie in der Anleitung die Leisten wässern .

Aber es gibt natürlich auch andere Wege.

Ich habe einen Plankenbieger wie ein Lötkolben benutzt.





Anzeichnen und dann ankleben und nageln ( im vorderen runden Bereich )












Weitere Leisten bis nach hinten anbringen , die Position gibt die Kanonenlukenleiste ja vor.



.






Nachdem die erste Reihe fertig ist , gehts am vorderen Ende wieder weiter.

Die zweite Reihe wird mit einem Versatz angebaut , damit die Stöße nicht übereinander liegen













Ich war so in der Sache das ich schon ein wenig auf Ausgabe 40 vorgegriffen habe.
Ich habe die zweite Reihe auch schon komplettiert.





Nun wird vorn die Überstände abgeschnitten so das eine Lücke von 5 mm entsteht. Da kommt später der Vorsteven rein.






So sieht unsere Soleil Royal nun nach 39 Bauabschnitten aus.






Alle übrigen Teile gut weglegen , sie werden in späteren Abschnitten verwendet.

Gruß Mario


Kiek mol wedder in



Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits.


Forum Support Team

http://www.model-space.com/de/



Stahlschiffbauer
#11 Geschrieben : Montag, 10. Oktober 2016 19:46:29

Rang: Vicemaster

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model build
Gruppe: Forum Support Team, Official Builds, Registered, Forum Support Team Germany, Moderator

Mitglied seit: 27.08.2013
Beiträge: 770
Punkte: 2.309
Wohnort: Wiegersen
Hallo Freunde der Soleil Royal.

Ausgabe 40 beinhaltet:

Kanonen mit Lafetten

Teile für einen Niedergang

Nägel



Als erstes wird die zweite Reihe Leisten fortgeführt ( war ich ja zu schnell in Abschnitt 39 )





Nun werden die Stückpforten erst einmal freigeschnitten.











Jetzt folgt eine dritte Reihe Leisten die aber 5 mm vor Spant 11 endet.















Auf der Steuerbordseite machen wir das genauso.



Wenn der Kleber getrocknet ist werden wiederum alle verdeckten Stückpforten freigeschnitten.









So sieht unsere Soleil Royal nach 40 Bauabschnitten aus.





Alle übrig gebliebenen Teile gut weglegen , sie werden in späteren Abschnitten verbaut.

Gruß Mario

Kiek mol wedder in



Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits.


Forum Support Team

http://www.model-space.com/de/



Stahlschiffbauer
#12 Geschrieben : Dienstag, 18. Oktober 2016 19:05:14

Rang: Vicemaster

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model build
Gruppe: Forum Support Team, Official Builds, Registered, Forum Support Team Germany, Moderator

Mitglied seit: 27.08.2013
Beiträge: 770
Punkte: 2.309
Wohnort: Wiegersen
Hallo Modellbauer ,

es geht weiter mit Bauabschnitt 41.

Es werden 2 x 5 x 250 mm Leisten geliefert



Die vierte Reihe wird beplankt. Wieder wird vorn mit einer gebogenen Leiste angefangen.







Dann weiter nach hinten beplanken.

Wer nicht so viele Klammern hat , kann auch Kontaktkleber nutzen.







Nun die nächste Reihe beplanken , die beginnt bei Spant 3







Jetzt eine weitere Reihe und dies ist auch gleichzeitig die letzte auf der Steuerbordseite in dieser Ausgabe.















Nachdem der Kleber getrocknet ist können die Klammern weg.



Auf der Backbordseite machen wir die gleichen Arbeitsschritte.





















Nun werden die Stückpforten freigeschnitten und geschliffen.











So sieht unsere Soleil Royal nach 41 Bauabschnitten aus.



Gruß Mario

Kiek mol wedder in



Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits.


Forum Support Team

http://www.model-space.com/de/



Stahlschiffbauer
#13 Geschrieben : Sonntag, 23. Oktober 2016 11:20:48

Rang: Vicemaster

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model build
Gruppe: Forum Support Team, Official Builds, Registered, Forum Support Team Germany, Moderator

Mitglied seit: 27.08.2013
Beiträge: 770
Punkte: 2.309
Wohnort: Wiegersen
Hallo Freunde der Soleil Royal ,

wir starten den Bauabschnitt 42.

Wir bekommen :

Eine Holzleiste 2 x 3 x 300 mm

Grätingteile

Teile für einen Niedergang.



Den Niedergang bauen wir auch gleich zusammen.











Nun werden auf der Backbordseite zwei weitere Reihen Leiste angeklebt und teilweise genagelt.

Wobei darauf zu achten ist das die Stöße versetzt sind und die Leisten auch miteinander verklebt werden und nicht nur am Rumpf.

























Das gleiche wird nun auf der Steuerbordseite erledigt.













Wer nun nicht so viele Klemmen hat oder sich auch nicht besorgen möchte , könnte noch mehr nageln oder Kontaktkleber verwenden.

So sieht unsere Soleil Royal nach nun 42 Bauabschnitten aus.



Alle Teile die noch nicht verbaut wureden gut aufheben , die werden später noch benötigt.

Das wars nun mit Pack 4.

Gruß Mario

Kiek mol wedder in



Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits.


Forum Support Team

http://www.model-space.com/de/



Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,419 Sekunden generiert.
DeAgostini