Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Offizielles Bautagebuch Lieferung 17 2CV Charleston Optionen
Andreas
#1 Geschrieben : Samstag, 16. Januar 2016 07:54:16
Rang: Administration

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team Germany, registriert, Administrator, Official Builds, Forum Support Team, Global Forum Support, Moderator, Tech Support

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.330
Punkte: 25.748
Wohnort: Germany
Citroen 2 CV Charleston
Hallo Modellbauer, und Freunde der "Ente" !
Herzlich willkommen zur Montage der 17 .Lieferung mit den Bauphasen 65 - 68.

Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Andreas

Bauphase: 65
Bauteilen
65-1 Windschutzscheibe Vorn



Die Windschutzscheibe. Auch hier hat man nicht an Details gespart. Die Fahrzeugdaten wurden als Emblem in die Scheibe Dokumentiert. Der Aufkleber gibt auch eine Hilfestellung wie die Scheibe eingebaut wird. Die Karosserie hat Aussparungen 7 an der Zahl. Die Scheibe hat 7 Haken ,diese müssen in den Aussparungen an der Karosse eingeklipt werden. Seit vorsichtig beim einsetzten, und achtet darauf das der Fahrzeugdaten Träger in Fahrtrichtung unten Links sitzt. Nun ist dieser Montageschritt, das Einsetzten der Windschutzscheibe beendet.



Nun können wir auch schon mal aus Bauphase 58-1 die Pumpe für das Spritzwasser der Frontscheibe Montieren. Der Heizschlauch kommt erst später zum Einsatz, daher gut Aufbewahren. Zum Montieren braucht ihr auch noch zwei 58-3 Schrauben. Führt die Pumpe mit den zwei Stiften voran in die Aufnahme an der Karosserie. (siehe Bild) Verschraubt die Pumpe anschließend von Innen an die Karosse. Nun müssen noch die 3 Leitungen von der Pumpe verlegt werden Links neben der Pumpe sind 3 Bohrungen in der Karosse ,dort nun eine Leitung nach der anderen einführen.












Bauphase. 66
Bauteilen:
66-1 Außenspiegel, 66-2 Innenspiegel, 66-3 Scheibenwischer, 66-4 Schrauben 1,5 x 3 mm Ø 4 mm, 66-5 Schrauben 1,5 x 3 mm



Es geht weiter mit dem Montieren von einige Anbauteilen an die Karosserie sowohl das anbringen des Spiegels an die Linke vordere Tür. Platziert den Außenspiegel außen an der Tür in seine Aufnahme ,und Verschraubt den Spiegel von Innen mit einer Schraube 66-5.



Anschließend wird der Innenspiel Montiert. Der Spiegel hat 2 Rastnasen am Spiegelfuß. Führt den Spiegel innen im Fahrgastraum in seine Aufnahme mittig über die Frontscheibe und laßt den Spiegel mit Leichtem Druck einrasten.



Montage der Scheibenwischer. Unter der Frontscheibe befinden sich 5 Bohrungen. Die 2 oberen sind vom Durchmesser kleiner, das sind auch die Aufnahme Löcher für die Wischer. Setzt jeweils ein Wischerarm in der Bohrung und verschraubt sie jeweils mit eine Schraube 66-4






Bauphase .67
Bauteilen:
67-1 Lüftungsklappe für den Innenraum, 67-2 Tankdeckel, 67-3 Schrauben 2,0 x 3 mm (Ø 5,5 mm), 67-4 Schrauben 1,7 x 4 mm



Nun wird die Lüftungsklappe Montiert. Unter den Scheibenwischern ist eine Vertiefung mit 3 Bohrungen von Links nach Rechts. Das sind die Aufnahme Löcher für die Klappe. Positioniert die Klappe mit seine 3 Führungsstifte in den Bohrungen, die Silberne Leiste aber nach oben. Jetzt verschraubt ihr die Klappe von Innen mit 3 Schrauben 67-3.





Der Tankdeckel wird hinten Rechts auf dem Kotflügel Montiert. Ihr verschraubt den Deckel mit einer Schraube 67-4





Bauphase. 68
Bauteile:
68-1 Armaturentafel, 68-2 Schrauben 2,6 x 5 mm



Das mitgelieferte Armaturentafel wird später verbaut, daher gut Aufbewahren. Wir widmen uns das Montieren der Batterie, den ihr in Bauphase 60 zusammengesetzt habt.
Ihr müsst nun wieder den Batteriekasten abschrauben, damit der Kasten in die Karosserie verschraubt werden kann. Platziert den Kasten, nachdem ihr ihn von der Batterie getrennt habt in den Ausschnitt in der Karosserie. Anschließend setzt ihr die Batterie wieder auf den Kasten, und Schraubt die Batterie samt Kasten von Innen an die Karosserie fest. Jetzt ist auch die Batterie an seinem Platz









Das war nun unsere 17 .Lieferung mit den Bauphasen 65- 68.
Viel Erfolg beim Bauen!

Gruß
Andreas
…………………………….. Fortsetzung folgt !!

Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,148 Sekunden generiert.
DeAgostini